Vorlesungen über das Organon der Heilkunst Teil 1

Dr. Manish Bhatias ‘Vorlesungen über das Organon der Heilkunst von Dr. Samuel Hahnemann‘ ist einneuer, sehr engagierter Weg, Homöopathiestudenten die homöopathische Heilweise im 21. Jahrhundert in Philosophie und Wissenschaft zu lehren. Und dies so, wie sie von ihrem Begründer entwickelt wurde.

Engagiert ist die vorliegende Arbeit auch in so fern, dass der vorliegende erste Band lediglich dieersten 70 von 291 Paragrafen behandelt, er also nur die theoretischen Grundlagen zur Homöopathie abdeckt. Zwei weitere Bände werden das restliche ‘Organon‘ Hahnemanns durchleuchten.

Da ich schon die Entstehung der englischen Originalausgabe dieses Werkes begleiten durfte, kann ich den Aufwand nur bewundern, den Dr. Bhatia betrieben hat, Hahnemanns Denken zu absorbieren, zu verstehen und in die Denkweise und Sprache eines modernen Wissenschaftlers zu übersetzen.

Eine durchgängige Herausforderung in diesem Bestreben war die Sprachproblematik. Der Autor beschreibt diese in seiner Einleitung zu diesem Buch. Ich durfte zahlreiche Diskussionen begleiten, die manchmal nur um ein einzelnes Wort rankten. Hier sei Hans Weitbrecht aus Irland genannt, dessen überragende Kenntnisse der frühen homöopathischen Literatur und der englischen Sprache nicht nur Licht in schwer verständliche Wortbedeutungen in der alten deutschen Sprache brachten. Von seinen Erklärungen profitierten sowohl die englische Originalausgabe dieses Buches als auch diese Übersetzung. Alleine schon deshalb ist dieses Werk in der englischsprachigen Homöopathieliteratur von herausragender Qualität. Und diese wird auch anerkannt und honoriert. Seit 2015 ist dieses Buch fester Bestandteil des Curriculums im universitären Homöopathiestudium in Indien.

Jetzt liegt dieses Buch auch in deutscher Sprache vor. Bei der Umsetzung wurde darauf geachtet, durch Hin- und Rückübersetzung keine Fehler entstehen zu lassen. Daher wurden englische Begriffe konsequent mit der deutschen Originalliteratur verglichen und das ursprüngliche Wort verwendet. Gewisse Verfremdungen, die bei Übersetzungen auftreten können, sind daher weitgehend vermieden worden.

Ein weiterer Aspekt, der bei der Übersetzung eines Buches berücksichtigt werden muss, ist die Tatsache, dass bestimmte Ausdrucksweisen und Redewendungen einfach nicht 1:1 übersetzbar sind. Da war es von außerordentlichem Vorteil, dass sich Dr. Bhatia und sein Übersetzer seit 2003 recht intensiv in homöopathischen Belangen austauschen und sich gegenseitig verstehen und schätzen. Daher wurde an jenen Stellen, an denen eine wortgleiche Übersetzung nicht möglich war, der Gedanke, der vermittelt werden sollte, so präzise wie möglich ausgedrückt. Somit ist die deutsche Ausgabe dieses Werkes eine sehr authentische Reproduktion des Originals. Einen herzlichen Dank darf ich meinem Bruder Günther Letzel aussprechen, der die mühselige Aufgabe des Korrekturlesens übernahm. Seine Verbesserungen haben der Übersetzung gut getan.

Manish Bhatia

Dr. Manish Bhatia

Am Ende seines Buches bittet Dr. Manish Bhatia um Rückmeldungen aus der Leserschaft. Dieses Buchprojekt ist nicht statisch, sondern es unterliegt einem evolutionären Prozess. Alleine schon dadurch, dass die Wissenschaften sich rasant fortentwickeln, werden hier in neuen Auflagen neue Erkenntnisse implementiert werden. Dabei können Sie als Leser aktiv dazu beitragen. Wenn Sie Vorschläge inhaltlicher oder didaktischer Art haben, falls Ihnen Fehler aufgefallen sind und Sie auch sonst dieses Werk kommentieren möchten, dann schreiben Sie doch bitte an den Autor in der Sprache Ihrer Wahl.

Siegfried Letzel

WAS SAGEN LEUTE ÜBER DIESES BUCH!

Ich kann nur sagen, dass Dr. Bhatias Kommentare zum Organon, so weit ich es beurteilen kann, bislang die besten in unserer Literatur sind.
-Prof. George Vithoulkas
Träger des Alternativen Nobelpreises

Wenn jemand das Organon wahrhaftig verstehen möchte, dann muss er in Hahnemanns Schriften vollkommen eintauchen. Er muss die unterschiedlichen Übersetzungen studieren und sie vergleichen. Er muss berücksichtigen, in welchen Zeiten das Buch geschrieben wurde, und muss den Autor zuletzt so gut kennen, um seine Absicht richtig ableiten zu können. Dieses wissenschaftliche Niveau brachte Dr. Bhatia in dieses Projekt ein. Er hat die ganze schwere Arbeit für uns auf sich genommen und überreicht uns das Endprodukt in verständlicher Form.

-Alan Schmukler
Chefredakteur, Homeopathy 4 Everyone

Durch dieses Buch stellt Dr. Bhatia sein tief greifendes und fundiertes Verständnis des Organons dar. Er hat die offensichtlich schwierige Sprache des Organons vereinfacht und macht es zum Vergnügen, es zu lesen und zu verstehen. Dieses Buch wird der richtigen Anwendung der homöopathischen Philosophie sicher einen gesunden Schub verleihen und es wird in der Büchersammlung aller Homöopathen, Studenten und Experten, eine willkommene Bereicherung sein. Ich wünschte, ich hätte dieses Buch als Studentin schon gehabt. Aber besser spät als nie. Dieses Buch wird für eine lange Zeit eine wichtige Rolle in der homöopathischen Welt spielen.

– Dr. Firuzi Mehta
Redakteurin, Hpathy.com


Seiten: 315, Taschenbuch

ISBN: 978-81-927265-3-3

Über den Autor

organon of medicine aphorisms explanation book in German

Dr. Manish Bhatia

Dr. Manish Bhatia ist Absolvent der Universität Rajasthan. Seine erweiterte Hochschulausbildung schloss er an der University of Central Lancashire, UK ab (Master of Science in Homeopathy) und seine Doktorarbeit trug den Titel ‚Eine Untersuchung für eine mögliche epigenetische Erklärung für Hahnemanns Theorie über die chronischen Miasmen‘.
Dr. Manish Bhatia ist Gründungsdirektor von Hpathy.com, dem weltweit führenden Homöopathieportal. Hpathy ist heute die ausführlichste und anerkannteste Ressource im Bereich der Homöopathie im Internet und dient jeden Monat mehr als einer halben Million Menschen.
Dr. Bhatia betreibt in Jaipur eine ärztliche Praxis und er ist einer der bekanntesten Klinikärzte in Indien. Er arbeitet als Dozent des Organon der Heilkunst, schreibt für mehrere Zeitschriften, führt Homöopathiekurse durch, betreibt klinische Forschung und hält Ausbildungs- und Firmenseminare zur Homöopathie und zu Gesundheitsthemen ab. Schon mehr als 20 000 Studenten haben sich bereits in seinem Online-Einführungskurs in Homöopathie eingeschrieben.
Er ist Herausgeber von Homeopathy 4 Everyone, der weltweit führenden E-Zeitschrift für die Homöopathie mit mehr als 65 000 Abonnenten aus über 100 Ländern. Er ist auch Mitglied im Beirat der Zeitschrift Homeopathic Links. Er ist Mitautor des Buches „Homeopathy and Mental Health Care: Integrative Practice, Principles and Research [Homöopathie und Mentale Gesundheitsfürsorge: Integrative Praxis, Leitlinien und Forschung]“.
Um mehr über Dr. Bhatia zu erfahren, besuchen Sie ihn bei
www.doctorbhatia.com

 


Kaufen Sie Jetzt!

Price: 29.95 Euro/ USD 34 only
Versand: nur $5

Um dieses Buch online zu kaufen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.




2Checkout.com Inc. (Ohio, USA) ist ein Vermittler von Zahlungen für Waren und Dienstleistungen, der durch Hpathy Medical Private Limited zur Verfügung gestellt wird..